Aussteller | 10.30 –16.00 Uhr

 

Pieper Biokosmetik Manufaktur Gmbh | Maria Pieper

MARíAS Organic Hair - Salzburg,

www.pieper-biokosmetik.at

 

Bio Coiffure | Walter Wilhelm

Pflanzenhaarfarben, www.herbanima.ch

 

Coiffeur en gros | Ursulai Frauchiger

Takai-Scheren, Bürsten, Umhänge etc.

www.coiffeurengros.ch

 

An Mo Lounge, | Karin Schwarz

Chinesische Waschliege, www.anmolounge.ch

 

Der Bader | Wolfgang Kindle

Holzkämme, Naturbürsten, www.derbader.ch

 

________________________________________________

 

Referate | 12.30–14.30 Uhr

 

12.30 Uhr – Maria Pieper | Pieper Biokosmetik Manufaktur GmbH

‹Bio & Naturkosmetik:Europäische Richtlinien und Siegel›

www.pieper-biokosmetik.at

 

13.00 Uhr – Wolfgang Kindle | Der Bader

‹Naturcoiffeur, der Bader als Berufung›,

www.derbader.ch

 

13.30 Uhr – Walter Wilhelm | Bio Coiffure

‹Pflanzenhaarfarbe›, www.herbanima.ch

 

14.00 Uhr – Martin Burri | Triamon

‹Andere Haarsichten›, www.triamon.ch

Dieses Jahr findet der erste „natur haar kongress“ statt. Der Kongress lädt Naturfrisöre, Coiffeure und Liebhaber schöner Haare ein.

 

Das Ziel des Kongresses ist es, neue Einblicke in die berufliche Tätigkeit des Naturfrisörs zu vermitteln, wie:

 

  • Inspiration und Konzepte der Naturfriseure kennen lernen.
  • Aufzeigen von Möglichkeiten, wie der Beruf mit neuen Dienstleistungen erweitert werden kann.
  • Ausprobieren und Testen von Naturkosmetik, Pflanzenhaarfarben, sowie deren Anwendung.

 

In Vorträgen, Referaten und grafischen Dokumentationen werden neue Impulse und Spannendes rund um das Haar aufgezeigt. In der Ausstellung können Produkte aus dem Bereich Haar- und Naturkosmetik sowie Scheren, Werkzeuge etc. besichtigt und ausprobiert werden. Durch die Anwesenheit der Hersteller können viele Fragen direkt im persönlichen Gespräch geklärt werden.

 

Der Kongress findet in der Aula des PROGR Bern

am 18. März 2013 statt.

 

Wir hoffen, Sie ein wenig neugierig gemacht zu haben und heissen Sie herzlich willkommen am „natur haar kongress“ 2013.

 

18. März 2013 | Eintritt CHF 30.–

 

PROGR_Zentrum für Kulturproduktion

Waisenhausplatz 30, CH-3001 Bern